Gruß der Entwickler - Eure Kritik, Stand der Dinge
,

Hallo

wir möchten hiermit die Gelegenheit ergreifen und uns zu der im Moment heißen Diskussion äußern, die im Board läuft.
Im Rahmen der Feiertage und der allgemeinen Urlaubszeit ist diese Reaktion vielleicht etwas spät, aber wir wollten unbedingt noch "dieses Jahr" auf eure Hinweise, Bedenken aber auch eure Vertrauensbekundungen reagieren.


Achtung: Das ist kein Marketingtext oder ein Firmenstatement sondern nur die Beschreibung der Lage aus der Sicht vom Entwicklerteam.


Auch wir finden es schade, dass es momentan von Außen betrachtet so scheint, als ob sich nicht viel tun würde.
Hinter den Kulissen tut sich jedoch eine ganze Menge. Wir - das heißt unser Team von Entwicklern - sind permanent und mit vollem Einsatz daran, für euch viele tolle neue Funktionen/Features zu entwickeln, die im neuen Jahr erscheinen werden.

Wir haben zur Zeit mehrere größere Projekte in der Entwicklung die viel Zeit kosten und auch unsere verfügbaren Ressourcen vollkommen ausschöpfen.


Leider kostet uns auch der Umgang mit ILLEGALEN Plagiaten und nicht autorisierten Nachbauten sehr sehr viel Zeit.
Viel Zeit, die eigentlich besser genutzt werden könnte. Aber wir müssen darauf reagieren und können die Problematik nicht ignorieren.
Jeder der sich ein bisschen mit Programmierung auskennt wird mir da beipflichten, dass offene Quellcodes es nicht gerade leichter machen, Umgehungen unserer Schutzmaßnahmen zu verhindern.
Mit genug Geld/Aufwand und etwas Zeit werden diese Maßnahmen meistens nach einiger Zeit dann doch wieder umgangen, was uns allerdings nicht erspart, permanent weiter unsere Software und somit die Investitionen unserer Firma zu schützen.

Dies ist auch ein Grund, wieso es momentan keine Experimental Images gibt... bzw. dort momentan nur die Änderungen aus den öffentlichen Plugins einfließen.
Aber nochmal, wir entwickeln mit voller Kraft weiter und haben noch einige Überraschungen im Köcher.


Ebenfalls tut es uns auch leid, dass durch die Entscheidung, Teile unserer Software nicht mehr als Open Source zu veröffentlichen und die damit verbundenen technischen Änderungen einige Funktionen verloren gegangen sind, die sonst durch die "Image Teams" im (jetzt geschlossenen) C++ Core hinzugefügt wurden.
Aber wir werden auf jeden Fall - soweit es möglich ist - alle sinnvollen und nützlichen Änderungen in den Core aufnehmen und so allen Usern zur Verfügung stellen.
Allerdings benötigen solche Änderungen Zeit und einiges an Aufwand und können nicht inmitten des Zyklus eines Releases eingebaut werden. Schließlich ist - bei allen Fehlern die dennoch immer wieder auftauchen - die Stabilität der Software unser oberstes Gebot.



Ein weiterer Punkt sind Änderungen (Patches), die von Mitgliedern der Community vorgeschlagen und eingesandt werden. Diese können wir in den seltensten Fällen direkt übernehmen sondern bauen sie oftmals komplett neu oder nehmen umfangreiche Änderungen vor, damit der Code unseren Vorstellungen entspricht. Auch dies kostet Zeit und würde normalerweise im Rahmen unserer "Experimental Images" veröffentlicht werden, um getestet zu werden. Sobald wir dieses Mittel wieder zur Verfügung haben, wird sich auch hier für euch sichtbar mehr tun.




Wir sind aber auf einem guten Weg und guter Dinge, dass wir in nächster Zeit wieder experimental Images mit neuen Funktionen und Features anbieten können. Dies wird dann aber exklusiv für die Kunden unserer Hardware geschehen.

Wir wünschen auf jeden Fall allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr und bitten um etwas Geduld.


Schreibt uns nicht ab, wir sind noch da!

Dieser Beitrag wurde von Ghost geschrieben

http://www.dream-multimedia-tv.de/bo...threadID=16088